Collio Pinot Grigio

Doc Collio Pinot Grigio

Rebsorte:
Pinot Grigio: kleine, kompakte zylindrische Traube mit kleinen, eiförmigen, gräulich-roten, leicht kupferfarbenen Beeren; schlichter Geschmack.

Name:
Collio Pinot Grigio

Reberziehungssystem:
 
Guyot-einfache Umkehrerziehung, ausgezeichnete Bepflanzungsintensität, kurzer Rebschnitt, 5-10 Knospen.

Zeitpunkt der Weinlese:
 
in der ersten Reifeperiode, während der ersten Dekade im September, je nach Klimaverlauf sogar noch früher.

Weinbereitung:
 
Die entrappten Trauben werden für eine lange Zeit in gekühlten Hydraulikpressen mazeriert, um die Antioxidans-Substanzen aus der Schale zu extrahieren, die vorteilhaft für den menschlichen Körper sind; der Most fermentiert bei kontrollierter Temperatur und wird dann in große Fässer abgefüllt.

Ausbau:
 
Der Wein ruht 6-7 Monate lang auf seinen eigenen Hefen in großen, ovalen Fässern aus drei verschiedenen Eichenarten.

Farbe:
goldgelb mit kupferfarbenen Lichtreflexen und einer Grauschattierung.

Aroma:
fruchtig, erinnert an Karamell, Banane und reifen Akazienhonig.

Geschmack:
 
trocken und weich, samtig, vollmundig, nussig, schmackhaft.

Zu servieren mit:
 
Fischvorspeisen, Aufschnitt, Rohschinken, gekochter Schinken, Culatello, Gnocchi mit Butter oder Ragout, Risotto „alla Milanese“ und Kräuterrisotto, gebratenem und gegrilltem Fisch, weißem und gekochtem Fleisch.

Serviertemperatur:
 
9-11 °C im Sommer und bei gutem Wetter und 12-14 °C im Winter; in einem langstieligen Glas servieren, das wie eine gerade erblühte Tulpe geformt ist.

Doc Collio Pinot Grigio de 0.00 KB 21 downloads

...
Leave Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

löschenSenden