Collio Pinot Nero

Doc Collio Pinot Nero

Rebsorte:
Pinot nero: kleine, zylindrische Traube mit kleinen, eiförmigen, schwarz-lila Beeren; schlichter Geschmack.

Name:
Collio Pinot Nero.

Reberziehungssystem:
 
Guyot – einfache Umkehrerziehung, relativ intensive Pflanzendichte, kurzer oder mittellanger Rebschnitt, aber nicht reich an Knospen.

Zeitpunkt der Weinlese:
 
in der ersten Reifeperiode, Anfang bis Mitte September.

Weinbereitung:
 
Die entrappten Trauben werden für zwei Wochen mazeriert; am Ende der Fermentation erfolgt der Abstich.

Ausbau:
 
in großen Eichenfässern für ein Jahr.

Farbe:
helles Granatrot, transparent.

Aroma:
von reifen Früchten und Kirschfruchtkonserven.

Geschmack:
 
leicht würzig mit Noten von Haselnuss und Walnussschalen, gut strukturiert, weich und vollmundig.

Zu servieren mit:
 
herzhaften Pastagerichten, Gersten und Bohneneintopf, Wild, geröstetem und gekochtem Fleisch.

Serviertemperatur:
 
bei Raumtemperatur im Winter und bei 12-14 °C im Sommer in einem großen, bauchigen, langstieligen Glas.

Doc Collio Pinot Nero de 0.00 KB 13 downloads

...