Castello Pinot Grigio

IGT Pinot Grigio

Rebsorte:
Pinot Grigio: kleine, zylindrische, kompakte Traube mit kleinen, kupferfarbenen, gräulich-roten Beeren; schlichter Geschmack.

Name:
Venezia Giulia Pinot Grigio

Boden:
kalkhaltig, mergelhaltig, kiesiges oder schottriges Schwemmland, das reich an mineralischen Elementen ist.

Reberziehungssystem:
Guyot-einfache Umkehrerziehung, ausgezeichnete Bepflanzungsintensität, kurzer Rebschnitt, 5-10 Knospen.

Zeitpunkt der Weinlese:
vierte Reifeperiode, Ende September.

Weinbereitung:
Niederdruck-Mazeration der Beeren in gekühlten Hydraulikpressen; die abschließende Gärung erfolgt in Edelstahltanks.

Ausbau:
der Wein ruht auf Hefen in Edelstahltanks.

Farbe:
strohgelb mit kupferfarbenen Lichtreflexen und gräulichen Schattierungen.

Aroma:
weich, mit Noten von Kamille, Banane, Ananas und Renetten.

Geschmack:
raffiniert, fruchtig, mit einem Hauch von Mandel und Haselnuss.

Zu servieren mit:
als Aperitif und mit Vorspeisen im Allgemeinen, ebenso mit Aufschnitt und Schinken, Gnocchi mit Ragout, Risotto “alla Milanese”,  Auberginen-Pasticcio sowie Fisch, weißem und gekochtem Fleisch.

Serviertemperatur:
9-11° °C im Sommer und 12-14 °C im Winter in einem langstieligen Glas, das die Form einer gerade erblühten Tulpe hat.

IGT Pinot Grigio de 0.00 KB 10 downloads

...