Matajur Traminer

IGT Traminer

Rebsorte:
Traminer: kleine, kompakte Traube mit einem konischen Stielgerüst; kleine, spiralförmig angeordnete, gefleckte Beeren, die eine klare,  grau-rosa Farbe haben; aromatischer Geschmack.

Name:
Venezia Giulia Traminer.

Boden:
Mischung aus Mergel und Sandstein, die reich an Mineralstoffen, Kalkstein, Phosphor und Kalium ist; kieseliges Schwemmland.

Reberziehungssystem:
Guyot-einfache Umkehrerziehung, kurzer Rebschnitt.

Zeitpunkt der Weinlese:
dritte Reifeperiode, letzte Dekade des Monats September.

Weinbereitung:
Die entrappten Trauben werden für eine lange Zeit in gekühlten Hydraulikpressen mazeriert, um die Antioxidans-Substanzen aus der  Schale zu extrahieren, die vorteilhaft für den menschlichen Körper sind; der Most fermentiert bei kontrollierter Temperatur und wird dann in Edelstahltanks abgefüllt.

Ausbau:
Der Wein ruht für 6 Monate auf seinen eigenen Hefen in Edelstahltanks.

Farbe:
goldgelb, intensiv, tief.

Aroma:
Noten von Rose, Linde, Moschus und Aprikosen.

Geschmack:
weich, vollmundig, samtig, Aroma von Aprikosen und aromatischen Düften.

Zu servieren mit:
herzhafte Gerichte, Fischsuppen und Risotto mit Trüffeln, Fondue, geräucherter Speck, Wacholder- Schinken), Culatello di Zibello  (typischer Schinken aus der Provinz Parma), Süßigkeiten, Torten und Kuchen.

Serviertemperatur:
9-11 °C im Sommer und 12-14 °C im Winter, in einem langstieligen, runden, großzügigen Glas servieren, das die Form einer aufgeblasenen Tulpe hat.

IGT Traminer de 0.00 KB 6 downloads

...